Clim’s Blog

Meinen Blog widme ich aktuellen politischen Fragen, News und meinen Projekten

Archiv für die Kategorie ‘Fußball’

Schiedsrichter zeigt [genau] gleichzeitig zwei Spielern Gelb

Von am 23. November 2008

In der Zweitligapartie zwischen Mainz 05 und St. Pauli kam es Heute zu einem Ereignis hsitorischen Ausmaßes. Schiedsrichter Thmas Metzen kramte sehr lange in seinem Schiedsrichtertrikot und zeigte Florian Bruns (St. Pauli) und Miroslav Karhan (Mainz 05) gleichzeitig die Gelbe Karte. Das Spiel endete 2:2.

St. Paulis Trainer Stanislawski äußerte sich nach dem Spiel folgendermaßen: „Das war wie im wilden Westen. Da hat er beide Colts auf einmal gezogen.“

Hier gibts ein Bild dazu

Video

Spieler zeigt Schiedsrichter die Gelbe Karte

Von am 9. November 2008

Im Spiel der Copa Sudamericana, zwischen dem brasilianischen Klub Botafogo und dem argentinischen Verien Estudiantes spielte sich eine unglaubliche Szene ab. Dem Spieler André Luis von Botafogo wurde die Gelbe Karte gezeigt. Diese akzeptierte er nicht und klaute sie dem Schiedsrichter, um ihm anschließend selbst die Gelbe Karte zu zeigen. Am Ende musste André Luis mit Rot vom Platz gehen.

Rubén de la Red wieder wohlauf

Von am 2. November 2008

Nach dem Zusammenbruch von De la Red während der Pokal-Blamage Real Madrids gegen den Drittligisten Real Unión Irn (akuten Kreislaufkollaps infolge von Erschöpfung) ist dieser nun wieder wohl auf und es geht im gesundheitlich gut. Dennoch wird er im nächsten Spiel gegen UD Almeria noch nicht wieder eingesezt. Man befürchtete er könne, wie Antonio Puerta auch nach dem Zusammenbruch sterben.

Rubén de la Red:

„Ich kann mich an nichts erinnern, nur noch an die Bewegung vorher. Danach bin ich auf einer Trage aufgewacht. Viele Leute haben mich angerufen, und ich habe die Aufregung nicht verstanden – bis ich die Bilder gesehen habe.“

Quelle: http://www.n-tv.de/1046754.html

Em-Gedicht: Spiel 6 Finale: Deutschland-Spanien

Von am 29. Juni 2008

Von Beginn an, der Wille war wirklich da

Unsre linke Seite brachte anfangs große Gefahr

 

In der 9ten tankt sich Klose sehr gut durch

Doch dessen Schuss hält Casillas ohne Furcht

 

Gute Dribblings und Durchsetzungsvermögen

Das sind Dinge die Deutsche Fans mögen

 

Doch was ist das? In der 14ten der Schock

Was hat denn da unsere Abwehr verbockt?

 

In der 22ten köpft Fernando Torres den Ball an den linken Pfosten

Capdevillas Schuß geht vorbei und Lehmann scheint verdrossen

 

34. Minute: Xavi schickt Torres mit einem Traumpass in Richtung Tor

Dieser führt Philipp Lahm vor, als Ergebnis gibt’s dann das Gegentor

 

Und gleich darauf wird im Deutschen Strafraum kombiniert

Doch David Silva verzieht, zum Glück ist dies passiert

 

Nun ist Halbzeit und es sieht verdammt schlecht aus

Hoffentlich komm‘ unsre Jungs verwandelt heraus

 

In Minute 53 zieht Xavi aus 17 Metern ab

Doch Lehmann rettet, man war das knapp

 

Spanien spielt die Deutschen derzeit völlig aus

Doch aus ihren Chancen hol’n sie nichts raus

 

Den schnellen Torres konnte im Finale einfach niemand stoppen

Er konnte die Deutsche Elf mit seinem Top-Speed schocken

 

61. Minute: Deutschland hofft endlich den Ball ins Tor

Doch der sichere Cassilas steht einfach stets davor

 

Kurz darauf:  nochmals Hoffnung für unser Team

Doch Klose fälscht ab und der Ball ist nicht drin

 

Die Hände gingen hoch, leider oftmals zum Gesicht

Denn das was man sah gefiel einem nicht

 

Wir kämpften und bissen uns die Zähne aus

Doch leider spielten wir wenige Angriffe raus

 

Spanien konterte uns langsam aber sicher KO

Wann werden Deutsche Fans wieder froh?

 

Und es ist AUS, AUS und vorbei…

Das geht nicht klar, schon wieder Platz 2

 

Spanien hat völlig verdient die EM gewonnen

Und uns ist der Pokal in den Händen zerronnen

 

Danke Jungs für den Einzug ins EM-Endspiel

Leider war der letzte Schritt, einer zu viel…

 

Wie Schalke 2001 sind wir nun Meister der Herzen

Und irgendwann verlassen uns auch diese Schmerzen

Bald ist die Qualifikation und dann die WM 2010

In Afrika werden wir Deutschland als Weltmeister seh’n!

30.06.2008, written by Clemens Fischer