Clim’s Blog

Meinen Blog widme ich aktuellen politischen Fragen, News und meinen Projekten

Archiv für den Monat November 2008

Guantánamo-Häftlinge werden freigelassen

Von am 24. November 2008

 Guantánamo Bay, Kuba

Quelle: http://flickr.com/photos/infanteus/430678690/

Foto: USMARINE0311

Erstmals nach der Einrichtung des  Gefangenenalgers Guantánamo [amerikanischen KZs auf Kuba] ordnet eine Zivilgericht die Freilassung von fünf algerischen Gefangenen an. Bundesrichter Richard Leon urteilte, die Gefangenschaft der Häftlinge sei illegal.Außerdem begründete er seine Entscheidung folgendermaßen: „Das Gericht stellt fest, dass die Regierung ihrer Beweispflicht nicht nachgekommen ist“. Auch lägen keine ausreichenden Beweise vor, nach denen die Gefangenen planten nach Afghanistan zu gehen, um gegen U-Streitkäfte zu kämpfen. 2001 wurden dei fünf Algerier in Bosnien-Herzegowina festgenommen. Noch nie zuvor nahm sich ein Zivilgericht eines „Guantanamo-Falles“ an. Ich hätte nicht gedacht das sich in Amerika nochmal ein Fünkchen, ein kleines Keimchen von Demokratie, an den Lobbyisten und Neokonservativen Kräften vorbeischieben könnte… Abzuwarten bleibt allerdings, ob Barrack Obama sein Versprechen halten wird und das umstrittene Gefangenenlager schließt.

Liste von Guantanamo-Inhaftierten

n-tv berichtet zu schnell, Ergebnis=Katastrophaler Schreibfehler

Von am 24. November 2008

Gesehen auf n-tv (Stream), 24.11.2008 [in der Ticker-Zeile]

Ich weiß ja nicht was manchmal unsere Nachrichtensender so treiben und ob da ständig, wie im Zeichentrickfilm hektische Menschen herumwuseln und sich wild mit Papier bewerfen…Vielleicht wird ja auch nur so schnell gearbeitet, dass keine Zeit mehr für irgendwelche „komischen“ Schreibweisen mehr bleibt… Aber als Nachrichtensender den Mann mit der MAN AG zu vertauschen ist schon mehr, als nur ein kleiner Fopas.

Schiedsrichter zeigt [genau] gleichzeitig zwei Spielern Gelb

Von am 23. November 2008

In der Zweitligapartie zwischen Mainz 05 und St. Pauli kam es Heute zu einem Ereignis hsitorischen Ausmaßes. Schiedsrichter Thmas Metzen kramte sehr lange in seinem Schiedsrichtertrikot und zeigte Florian Bruns (St. Pauli) und Miroslav Karhan (Mainz 05) gleichzeitig die Gelbe Karte. Das Spiel endete 2:2.

St. Paulis Trainer Stanislawski äußerte sich nach dem Spiel folgendermaßen: „Das war wie im wilden Westen. Da hat er beide Colts auf einmal gezogen.“

Hier gibts ein Bild dazu

Video

Dubai eröffnet erste künstliche Insel

Von am 21. November 2008

In Dubai wurde gestern Nacht die erste künstliche Insel namens Palm Jumeirah, mit dem weltgrößtem Feuerwerk eröffnet. Insgesamt wurden 100.000 Feuerwerkskörper verschossen und nach 15 Minuten war es erst zuende. Rund 2.000 Gäste wurden eingeladen, u.a. viele Hollywoodstars, wie Robert De Niro, Denzel Washington, Charlize Theron, Michael Jordan etc. Natürlich wurden nur die feinsten und teruersten Spiesen serviert. Rund 1,7 Tonnen Hummer, 4000 Austern, 1000 Wachteleier, 50 Kilogramm Gänseleber und 5000 Sushi wurden den Gästen angeboten. Die Bauzeit der Insel betrug sieben Jahre, zeitweise arbeiteten sogar 40.000 Mann am Tag. Insgesamt wurden mehr als 100 Millionen Kubikmeter Erde und Steine bewegt. Mit dem Bau der Palm Jumeirah verlängert sich die Küstenlinie Dubais um ca. 100 Kilometer.

 Palm Jumeirah erstrahlt im goldenen Glanz

Quelle: http://flickr.com/photos/michaelfoleyphotography/2257143267/

 Foto: Michael Foley Photography

Palm Jumeirah aus dem Orbit fotografiert

 Quelle: http://flickr.com/photos/brostad/1407545212/

 Foto: Bernt Rostad