Clim’s Blog

Meinen Blog widme ich aktuellen politischen Fragen, News und meinen Projekten

Mit Dir [Version 2.0]

Von am 6. Juli 2008

Abends in Deinen Armen versinken
Etwas von deiner Zärtlichkeit trinken

Mit Dir die Nacht zum Tage machen
Zusammen feiern, weinen, lachen

Zu Zweit durch Orte pendeln, schlendern
Gemeinsam ganze Welten ändern

Ferne Länder bereisen und sehen
Lernen andere Kulturen zu verstehen

Mit Dir hinauf zu Sternen schauen
Zusammen an der Zukunft bauen

Lernen: Von Schwächen und Fehlern abzusehen
Gemeinsam Träumen und Zielen nachgehen

Zusammen die höchsten Gipfel besuchen
Gemeinsam Urlaube und Flüge buchen

Zu Zweit: Träumend dem Alltag entrinnen
Vereint ein schöneres Leben beginnen

Mit Dir dem Klang der Meere lauschen
Gefühle, Emotionen tauschen

Hand in Hand durch unser Leben schreiten
Auf diesem Wege wirst du mich begleiten

6.07.2008, written by Clemens Fischer

Em-Gedicht: Spiel 6 Finale: Deutschland-Spanien

Von am 29. Juni 2008

Von Beginn an, der Wille war wirklich da

Unsre linke Seite brachte anfangs große Gefahr

 

In der 9ten tankt sich Klose sehr gut durch

Doch dessen Schuss hält Casillas ohne Furcht

 

Gute Dribblings und Durchsetzungsvermögen

Das sind Dinge die Deutsche Fans mögen

 

Doch was ist das? In der 14ten der Schock

Was hat denn da unsere Abwehr verbockt?

 

In der 22ten köpft Fernando Torres den Ball an den linken Pfosten

Capdevillas Schuß geht vorbei und Lehmann scheint verdrossen

 

34. Minute: Xavi schickt Torres mit einem Traumpass in Richtung Tor

Dieser führt Philipp Lahm vor, als Ergebnis gibt’s dann das Gegentor

 

Und gleich darauf wird im Deutschen Strafraum kombiniert

Doch David Silva verzieht, zum Glück ist dies passiert

 

Nun ist Halbzeit und es sieht verdammt schlecht aus

Hoffentlich komm‘ unsre Jungs verwandelt heraus

 

In Minute 53 zieht Xavi aus 17 Metern ab

Doch Lehmann rettet, man war das knapp

 

Spanien spielt die Deutschen derzeit völlig aus

Doch aus ihren Chancen hol’n sie nichts raus

 

Den schnellen Torres konnte im Finale einfach niemand stoppen

Er konnte die Deutsche Elf mit seinem Top-Speed schocken

 

61. Minute: Deutschland hofft endlich den Ball ins Tor

Doch der sichere Cassilas steht einfach stets davor

 

Kurz darauf:  nochmals Hoffnung für unser Team

Doch Klose fälscht ab und der Ball ist nicht drin

 

Die Hände gingen hoch, leider oftmals zum Gesicht

Denn das was man sah gefiel einem nicht

 

Wir kämpften und bissen uns die Zähne aus

Doch leider spielten wir wenige Angriffe raus

 

Spanien konterte uns langsam aber sicher KO

Wann werden Deutsche Fans wieder froh?

 

Und es ist AUS, AUS und vorbei…

Das geht nicht klar, schon wieder Platz 2

 

Spanien hat völlig verdient die EM gewonnen

Und uns ist der Pokal in den Händen zerronnen

 

Danke Jungs für den Einzug ins EM-Endspiel

Leider war der letzte Schritt, einer zu viel…

 

Wie Schalke 2001 sind wir nun Meister der Herzen

Und irgendwann verlassen uns auch diese Schmerzen

Bald ist die Qualifikation und dann die WM 2010

In Afrika werden wir Deutschland als Weltmeister seh’n!

30.06.2008, written by Clemens Fischer

Em-Gedicht: Spiel 5 Halbfinale: Deutschland-Türkei

Von am 25. Juni 2008

Die Türkei spielt wie Kroatien und beginnt zu drücken

Dies kann den Deutschen Fan nicht wirklich entzücken

 

Minute 13: Kazim schießt den Ball an die Latte

Es war schon Glück, was die Deutsche Elf da hatte

 

Und nun die Konsequenz aus unsrer Nachlässigkeit

In der 22. Minute  ist es dann soweit

 

Der Ball prallt von der Latte ab und Ugur netzt ihn ein

Verdammt noch mal, so schlimm kann Fußball sein

 

Doch gleich darauf schlägt unsre Auswahl zu

Und unser Schweini macht das 1:1 im nu

 

In der 32ten überlistet Altintop den Lehmann

Doch dieser streckt sich, ist mit den Fingern noch dran

 

Kurz darauf zieht Poldi knapp über den  Kasten

Es war ein netter Schuss, dass muss man ihm lassen

 

Kurz vorm Pausenpfiff: Schießt Sabri ganz knapp drüber

Fällt hier noch ein Türkisches Tor, sind wir echt hinüber

 

In Minute 51: Lahm wird auf der Strafraumlinie umgehauen

Wo ist der 11er-Pfiff, kann man dem Schiri noch trau’n?

 

Und auf einmal wurde es dunkel und auch der Ton war weg

Wir wollten alle Fußball sehn, was sollte dieser Dreck?

 

Audio-Kommentar? Das ist ein Halbfinale!

Wenn nicht bald ein Bild kommt machen die Fans Randale

 

Bis zu 79sten gab’s nicht mehr viele Aktionen

Es sah ganz so aus, als wollte man sich schonen

 

Doch in der 79sten verschätzt sich Rüstü ganz klar

Und der einköpfende Klose steht wirklich gut da

 

Nur sieben Minuten später lässt Sabri Lahm aussteigen

Und Sentürk bringt die Deutschen Fans zum schweigen

 

Mit dem Abpfiff: Hitze und Lahm beim Doppelpass

Der Lahm verwandelt den, man war dass krass

 

Das Spiel ist Aus und es hat gerade so geklappt

Unsre Jungs haben den Final-Einzug gepackt

25.06.2008, written by Clemens Fischer

Em-Gedicht: Spiel 4telfinale: Deutschland-Portugal

Von am 19. Juni 2008

Löw durfte das Spiel nicht von der Bank verfolgen

Er musste die Anweisungen der UEFA befolgen

 

Schon in Minute 10 konnte man es sehn

Hitze: Der Hammer, genau so kann das geh’n

 

Unsre Verteidiger kämpften wirklich gut mit

Nicht mal mit Lahm hielt Ronaldo Schritt

 

21ste: Bosingwa flankt und Mouthino ist zur Stelle

Man, da war mal Portugiesisches Spiel schnelle

 

Doppelpass, Tricks und eins, zwei, drei

Genau so  kommt man an der Verteidigung vorbei

 

Poldi geht steil und bringt den Ball flach nach innen

Schweini netzt ein, der ist wirklich drinnen

 

Schon in der 26ten köpft Klose unhaltbar ein

Jungs das ist ein Spiel, genau so muss es sein

 

Doch Portugal kommt und wirft noch mal alles hinein

In der 40ten netzt Gomes ins Deutsche Tor ein

 

Ballack nimmt die Abwehr aus und hält volles Rohr drauf

Doch Ricardo, der Goalkeeper is ins Eck abgetaucht

 

Im Gegenzug eine klasse Möglichkeit der Portugiesen

Ronaldo versuchte ins Eck das 2:2 einzuschießen

 

Die Halbzeit ist da, Jungs ruht euch noch mal aus

Und kommt dann gestärkt aus der Kabine heraus

 

Auf geht’s, die zweite Halbzeit hat soeben begonnen

Mir scheint: Jetzt haben die Portugiesen den Kampf angenommen

 

Kurz nach Beginn schießt Simao den Ball in unser Tor

Klares Abseits, schreien die Fans fast im Chor

 

Minute 61: Freistoß, Schweini bringt den Ball aus 30 Metern rein

Und Ballack, mit seinem Talent, netzt diesen eiskalt ein

 

10 Minuten später ein guter Schuss von Philipp Lahm

Doch der Ball geht vorbei, da war niemand mehr dran

 

Und kurz darauf hält Petit einfach drauf

Doch Lehmann steht da und hält ihn, is klar

 

Nur noch 10 Minuten, kommt Jungs: Fahrt den Sieg sicher ein

Macht hinten dicht, lasst bloß keinen mehr rein

 

Doch dann ist es passiert, welch ein Herzschlagfinale

In der 87. Minute macht Postiga Randale

 

Nani tankt sich durch unsre Abwehr vor

Und Helder Postiga ist allein vor dem Tor

 

Jungs: Nun Fightet noch die restliche Zeit

Bis zum Halbfinale ist es nicht weit

 

Aber was für Szenen kurz vor Schluss vorm Deutschen Tor

Mensch, drauf auf die Männer, sonst fällt noch ein Tor

 

Die letzte Entlastung: Poldi rennt sich den Wolf

Genau so muss es sein, wir sind nicht beim Golf

 

Jungs: Bei unsrem Team hat sich jeder aufgerieben

Und nun sind wir weiter im  Turnier verblieben

19.06.2008, written by Clemens Fischer