Clim’s Blog

Meinen Blog widme ich aktuellen politischen Fragen, News und meinen Projekten

New World Order (NWO) Thema 2: Planen die USA einen neuen großen Krieg?

Von am 3. November 2008

„Laut Berichten aus den führenden Medienorganen Chinas präsentierte die RAND Corporation dem Pentagon kürzlich einen schockierenden Vorschlag über einen neuen Krieg mit einer Großmacht, um die amerikanische Wirtschaft anzukurbeln und um eine Rezession zu vermeiden. Eine hitzige Debatte ist nun in China darüber entbrannt, welche Großmacht das Ziel sein wird. China selbst, Russland und sogar Japan stehen im Verdacht, Ziel einer Aggression zu werden. Die Berichte berufen sich auf Quellen in den französischen Medien die den Vorschlag der RAND Corporation enthüllt haben wollen, die für die Rettung von Wall Street veranschlagten 700 Milliarden Dollar besser in einen neuen Krieg zu investieren, was wiederum die schwindenden Aktienmärkte beleben würde. Die RAND Corporation ist eine berüchtigte, enorm einflussreiche Nicht-Regierungsorganisation (NGO) mit engen Verbindungen zu dem militärisch-industriellen Komplex sowie zu den Ford-, Rockefeller- und Carnegie-Stiftungen.“

Quelle:

http://infowars.wordpress.com/2008/11/03/rand-corporation-bedrangt-pentagon-beginnt-einen-krieg-um-die-us-wirtschaft-zu-retten/#more-2683

Das ist ja erstmal nichts Neues und mittlerweile leider ganz „normale Politik“. Interessant ist aber das sich diese Meldung in derselben Zeit, wie die Warnungen von Collin Powell und Joe Biden erschien.

Collin Powell:

„Die Probleme werden immer existieren und es wird eine Krise geben die am 21., 22. Januar daherkommen wird über die wir im Moment nicht einmal Bescheid wissen.

Ich denke also, das was der Präsident beginnen muss zu tun, ist die Macht des Oval Office und die Macht seiner Persönlichkeit zu benutzen, um das amerikanische Volk zu überzeugen und die Welt zu überzeugen dass Amerika gefestigt ist, dass Amerika sich nach vorne bewegen wird, wir unsere wirtschaftlichen Probleme lösen werden, wir unseren Verplichtungen in Übersee nachkommen werden.“ 

Joe Biden:

„Behalten Sie bitte meine Worte in Erinnerung. Es werden nicht einmal sechs Monate vergehen, und die Welt wird Barack Obama einer Prüfung unterziehen, wie sie auch John Kennedy geprüft hat.“

„Uns erwartet eine internationale Krise, eine künstlich generierte Krise, mit der der Mut dieses Burschen auf die Probe gestellt wird“

„Dies könnte vom Nahen Osten ausgehen oder von Russland, das sich gefestigt hat, weil es in einem Ölmeer schwimmt“

Bekannte Mitarbeiter der Rand Corporation sind übrigens (natürlich ganz zufällig) Condoleezza Rice und Donald Rumsfeld.

Die Stellungnahme der RAND Corporation war zu erwarten:

Claims RAND Advocates War Against China are False                                                                                       

„Contrary to various online accounts, RAND is not advocating war against China or any nation to advance recovery of the U.S. economy. The notion that RAND has generated such an analysis is simply a rumor, with no foundation in fact. We do not know how those who generated the rumor arrived at their conclusion. „

Quelle: http://www.rand.org/news/press/2008/10/31/index.html

Sollte Amerika wieder zuschlagen, wäre es wohl dieses Mal der Iran [wahrscheinlich wieder im Zuge einer False Flag Operation, wie beim Vietnamkrieg oder der WTC-Attacke]. Ich denke nicht das die Elite so wahnsinnig sein wird Russland oder China anzugreifen, sollte dies dennoch zutreffen, kämen wir um einen 3. Weltkrieg mit immensem Atomwaffeneinsatz kaum vorbei. Auf jeden Fall haben sich die Amerikaner den Iran schon so schön „zurecht gelegt“…böse Atomwaffenprogramme und ein „falscher Glaube“… was will man mehr, für viele amerikanische Bürger und TV-Sender scheint das ja auszureichen.

Sollte die Amerikaner eine Invasion starten, erteil ihnen im Namen der vernünftigen eine Lektion, dass denen nicht alles gehören kann!!!

Dann bin ich ja mal gespannt auf den 21-22. Januar, immer schön wachsam bleiben, dies ist keine Übung.