Clim’s Blog

Meinen Blog widme ich aktuellen politischen Fragen, News und meinen Projekten

Minecraft-Schöpfer: „Softwarepiraten sind keine Diebe.“

Von am 5. März 2011

Der Schöpfer, des immer beliebter werdenden Spieles „Minecraft“, welches in kürzester Zeit schon über 2 Millionen Spieler hat äußerte sich auf der GDC zu Softwarepiraterie:

„Softwarepiraterie ist kein Diebstahl.“

„Wenn man ein Auto klaut, ist das Original weg. Stiehlt man dagegen die Kopie eines Spiels, gibt es davon trotzdem noch mehr davon auf der Welt.“                                            

„So etwas wie einen verlorenen Käufer gibt es nicht. Wird eine negative Kritik ebenfalls in verlorene Käufer umgerechnet? Wie sieht es mit einem verschobenen Releasedatum aus?“

„Man sollte sich darauf konzentrieren, Spiele zu machen, die länger als eine Woche Substanz haben. Behandelt Spiele-Entwicklung wie einen Service. Einen Online-Account kann niemand raubkopieren.“

Ich finde diese neue Sichtweise interessant und denke auch, dass sich die Spieleindustrie mal ganz kräftig an die eigene Nase fassen sollte.

 

  1. Viele Spiele haben eine immer kürzere Spielzeit.
  2. Der Kopierschutz erschwert das modden und patchen (Kundenunfreundlich)
  3. Oftmals kommen unfertige Spiele auf den Markt
  4. Spieleserien erfahren an den falschen Stellen Neuerungen/Verbesserungen, z.B. Pro Evolution Soccer.

  • Ich kann nur appellieren, macht den Schiedsrichter besser
  • Gleiche Höhe ist kein Abseits!
  • Schiedsrichter sieht alle Abseitspositionen = unrealistisch…
  • Offensivfouls in der gegnerischen Hälfte geben unverhältnismäßig Rote Karten
  • Rote Karten für Aktionen, welche die CPU im eigenen Team fabriziert sind zu überdenken
  • Elfmeter als Schütze: Man kann nur in d. Mitte schießen, Schüsse in die Ecken verziehen zu sehr
  • Elfmeter als Torwart: Wenn man in ein Eck springen will, so ist es zufällig, ob der Keeper  dies macht

Soviel dazu, um nur einige Punkte zu nennen.

Es sollte einmal gründlich darüber nachgedacht werden, welche wirklichen Leistungen man für heutige, aus meiner Sicht überteuerte Spiele bekommt!

Links:

http://www.areagames.de/artikel/detail/Minecraft-Schoepfer-Softwarepiraten-sind-KEINE-Diebe/112481

http://de.wikipedia.org/wiki/Minecraft

Speichern von Youtube-Videos&Speichern als mp3 (nur Audio)

Von am 3. Juni 2008

Da unter vielen Youtube-Videos oftmals die Frage gestellt wird: „Wie kann ich mir das Video herunterladen?“ oder „Wie speichere ich nur die Audio-Spur (mp3) ab?“

Werde ich kurz ein paar einfache Möglichkeiten der Speicherung vorstellen:
Internetseiten auf denen man Videos abspeichern kann:


http://keepvid.com/

http://www.clipsave.de/

Schritt 1

Auf http://keepvid.com/ gibt man den Link des Youtube- oder Google-Videos ein und klickt rechts im Auswahlfenster (Auswahl der Videoplattform) dementsprechend auf google oder youtube. Nun klickt man auf DOWNLOAD

http://www.clipsave.de/ unterstützt noch mehr Videoportale, wie z.B. http://www.clipfish.de/, http://www.myspace.com/ etc.

Hier gibt man nur den Link ein und klickt dann auf DOWNLOAD

Nun hat man also das Video gespeichert, dieses wird aber nicht in einem gängigen Format, wie z.B. AVI oder MPG gespeichert, sondern im FLV-Format.

ggf. Schritt 1.5

Wenn man sich nun das Video anschauen will, sollte man an den Datei-Namen die Endung .flv hängen. So lässt sich das Video im VLC-Player abspielen.

Schritt 2

Um nun das Video in ein gängiges Format (siehe oben[ Schritt 1]) zu bringen, muss man dieses umwandeln (konvertieren). Hierzu gibt es Programme:

Der Youtube Downloader

[Link: http://www.zdnet.de/downloads/prg/4/0/de10647340-wc.html]

kann Videos in mp3, oder andere Formate umwandeln (leider funktioniert dieser aber bei mir nicht)

Mit dem Free Video to MP3 Converter

http://www.chip.de/downloads/Free-Video-to-MP3-Converter_23880385.html

sollte die Umwandlung des FLV-Formates in das gewünschte Format ohne weiteres klappen.

So geht’s: Einfach die Quelldatei auswählen (die Freeware kommt mit den Formaten AVI, MPG, MP4,

WMV,ASF, MOV, QT, 3GP, 3G2, SWF und FLV zurecht) und Speicherort und Qualität des

MP3-Files definieren. Ein Klick auf »Convert« startet den Konvertier-Vorgang.“

Es gibt auch einige Online-Converter, wenn ihr dort den Youtube-Link eingebt könnt ihr das Video direkt

runterladen und umwandeln ohne ein Programm insallieren zu müssen, allerdings weiß ich nicht ob dies

auf kosten der Audio-Qualität geschieht, auch ist hier die Erfolgsquote der Umwandlung schwankend.

Online-Converter: http://www.filsh.net/

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiterhelfen und viel Erfolg beim Speichern:-)

Viele gefälschte USB-Sticks im Umlauf

Von am 13. Januar 2008

„Angeblich sind gefälschte USB-Speichersticks in großer Zahl in den Handel geraten. Das „ct magazin“ im Fernsehprogramm des Hessischen Rundfunks berichtet von Testkäufen, bei denen die profesionell manipulierten Kleingeräte zur Speicherung von Computerdaten aufgetaucht seien.“

Quelle: http://www.pcwelt.de/it-profi/business-ticker/142815/

 

Es könnte sein das ich auch einen gefälschten USb-Stick habe, auf jeden Fall wurden schon mehrfach Daten (wie von Geisterhand) gelöscht. Oder es ist einfach nur ein Billigteil… Aber das USB-Sticks mit Falschangaben (höhere Speicherkapazität) verkauft werden ist mir auch neu.

 

Ich will den Teufel ja nicht an die Wand malen, aber: „Die ebenfalls betroffene Firma Emtec sprach in einem hr-Interview dagegen von einem bedauerlichen Produktionsfehler. “Übersetzt könnte „Produktionsfehler“ auch etwas anderes bedeuten, da heute sehr viel als „Fehler“ durchgeht…