Clim’s Blog

Meinen Blog widme ich aktuellen politischen Fragen, News und meinen Projekten

Blog-Archiv

Em-Gedicht: Spiel 1: Deutschland-Polen

Von am 8. Juni 2008

Von Anfang an, dass Spiel war echt heiß

Direktabnahme Polen, dass war  nice

 

In Minute 5 die Chance fürs Deutsche Team,

Als Fan denkt man: „Der muss rein gehen!“

Klose und Gomez allein vor dem Tor

Doch leider daneben, dass kommt schon mal vor

 

20. Minute nun ist es soweit

Klose und Poldi haben die Fans befreit

Genialer Pass von Klose in den Raum

Poldi schießt in rein, was für ein Traum

 

Alle fiebern mit, doch die Polen kommen

Sie haben den Schwung unserer Elf genommen

Zurawski schießt, der war wirklich gut

Da zieht selbst der Deutsch Fan seinen Hut

 

Unser schnellster Mann verlässt das Feld,

Logisch das dies unsren Fans nicht gefällt

 

In Minute 70, Ballack zieht direkt ab

Doch Boruc hält, man war dass knapp!

 

Ein paar Minuten  später tritt Klose daneben

Noch ist der Ball heiß, noch nichts vergeben

Endlich geschafft, dass zweite Tor

Nun nimmt sich Poldi den Boruc vor

 

Tapfer rennen nun die Polen an

Jetzt ist er da, ihr 12. Mann

Saganowski im Strafraum, der Ball kommt an

Aus 2 Metern, doch Lehmann ist dran!

 

Minute 85., Schweinsteiger jetzt kracht es

Doch dieser legt ab, man das war knapp

Hitze packt seinen genialen Hammer aus

Leider daneben, komm mach dir nichts draus

 

Das Spiel ist aus und Deutschland ist heiter

Jungs: Mit dieser Leistung kommen wir weiter!

8.06.2008, written by Clemens Fischer

EM-Gedicht: Uns’re 11

Von am 7. Juni 2008

Heut ist’s soweit die Euro beginnt

Und alle hoffen das Deutschland gewinnt!

 

 

 

Polnische Zeitungen: Ihr werdet’s seh’n

Was wir so alles vom Fußball versteh’n!

 

Gegen Polen kurz vor Schluss

Odonkor und Neuville einwechseln

Dann können die wieder gekonnt einnetzen

 

 

 

Kroatien gilt auf’m Blatt schon als Gruppenzweiter,

Noch ist nicht gespielt, noch sind se‘ nicht weiter

 

Aber passt mir gut auf Niko Kranjčar auf,

Denn der mischt gerne die Abwehr auf

 

 

 

Der Gastgeber Österreich, ein Außenseiter,

Doch vielleicht kommen sie ja doch noch weiter

 

Passt gut auf Martin Harnik auf,

Der Jung‘ hat bei Bremen so einiges drauf

 

 

 

Erwartetes wird wahr, als Erster oder Zweiter

Auf jeden Fall komm‘ wir schon weiter!

 

Und alle Kritiker werden es seh’n

Wie gut uns’re Abwehr kann steh’n

 

Durchs Viertelfinale werden wir mit euch geh’n

Dann werdet ihr auch das Halbfinale übersteh’n

 

Wenn wir dieses nicht übersteh’n,

Müssen wir als Vierter nach Haus‘

 

Und das wäre gar nicht schön

Viel zu früh, wär’s aus

 

Das Spiel um Platz 3 wurde abgeschafft,

Wenn’s soweit ist, hätt’ma ’s gemacht

 

Egal, Jungs wir stoßen ins Finale vor

Dann schießt unser Spielführer das Entscheidungstor!

7.06.2008, written by Clemens Fischer

TV-Verträge des DFB vor Unterzeichnung

Von am 4. Juni 2008

„Die für den DFB-Pokal qualifizierten Fußballvereine dürfen sich über zusätzliche Einnahmen freuen. Die neuen TV-Verträge des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit ARD und ZDF sowie dem neuen Partner Premiere stehen unmittelbar vor dem Abschluss.“

Quelle:
http://www.fussball24.de/fussball/35/78/81/61449-pokal-tv-vertraege-des-dfb-vor-unterschrift

Erstmals wird ein Vertrag mit dem Pay-TV-Sender Premiere abgeschlossen, durch Steigerung der Einnahmen werden die TV-Einnahmen des DFB-Pokals auf ca. 50 Millionen Euro steigen.

Die Verteilung der Gelder soll durch eine Arbeitsgruppe aus DFB- und DFL-Vertretern geklärt werden.

„Wir sind die zweiten in Europa», sagte Niersbach zur Höhe der Pokal-Einnahmen. In England betragen sie rund 80 Millionen Euro.“

Der DFB-Generalsekretär betonte dass dem ARD und ZDF nichts weggenommen wird:

„Ach Spiele werden wie bisher von ARD und ZDF live übertragen, Premiere kommt hinzu mit der Live-Übertragung von allen 63 Spielen.“

Der neue Vertrag (Laufzeit 3 Jahre) soll ab der neuen Sasion gelten und würde somit den noch bis 2006 laufenden Vertrag mit ARD und ZDF ablösen.

„Der zusätzliche Vertrag mit Premiere war «nur mit Zustimmung von ARD und ZDF möglich», erklärte Niersbach: «Das ist der eigentliche Clou.» Damit könne der DFB auch eine Ausschreibung der Rechte umgehen, wie sie ursprünglich geplant gewesen sei.“

Zum Glück strahlen ARD und ZDF weiterhin die Pokalspiele aus, würde man die DFB-Polkalpartien nur noch auf Premiere verfolgen können, wäre dies ein Rückschritt für ganz Fußball-Deutschland!

Bekim Kastrati-Hodenriss

Von am 27. März 2008

Gestern fielen mir kuriose Fußballernamen ein, unter anderem unterhielt ich mich mit Alex über die lustigsten und längsten Namen der Bundesliga.

Bsp.: Eric Maxim Choupo-Moting

Jan-Ingwer Callsen-Bracker

Irgendwie kam mir auch der Name Kastrati in den Sinn. Ich googelte diesen sogleich, um zu schauen bei welchem Verein er zur Zeit spielt, folgendes „spuckte“ mir Google aus:

Da der Name Kastrati meines erachtens nach schon eine bestimmte Assoziation hervorruft, fand ich diese Artikelüberschrift extremst kurios. Auf jeden Fall mussten ich und Alex erstmal eine Zeit lang laut lachen 🙂 .

Nicht desto Trotz wünsch ich Bekim Kastrati eine gute und schmerzlose Genesung.